Career Upgrade

Mehr als in anderen Branchen verlangen die Kunden im Automobilbereich die passenden Ersatzteile schnell und zu günstigen Preisen, eine Anforderung, die bestmöglich erfüllt werden muss.

Vorstellung

Wenn du dich dieser Herausforderung stellen und den Umsatz an Ersatzteilen und Zubehör steigern willst, ist das Handwerk des Lagerverwalters im Automobilbereich genau das Richtige für dich.

Als ausgebildeter Lagerverwalter im Automobilbereich nimmst du eine zentrale und unabhängige Position in der gesamten Produktkette der Automobilbranche ein, von der Produktion bis zum Endkunden.

Du bist der bevorzugte Ansprechpartner des für die Reparatur der Fahrzeuge zuständigen Mechanikers, und zwar für alle Ersatzteile der Mechanik, der Elektronik und der Karosserie. Um die verschiedenen Funktionen der Ersatzteile unterscheiden zu können, musst du die entsprechenden theoretischen Grundkenntnisse besitzen und die jeweiligen Anwendungsbereiche kennen.

Du musst eine fachgerechte Lagerung im Einklang mit den geltenden Sicherheits- und Umweltvorschriften gewährleisten. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, brauchst du gute Kenntnisse in Verwaltung, Logistik, Informatik, aber auch im Verkauf, was dein Handwerk zu einer vielseitigen und interessanten Tätigkeit macht.

Aufgaben und Tätigkeiten

  • Verwaltung des Lagers (Prüfung der Ware, EDV-gestützte Datenerfassung)
  • Annahme, Kontrolle und Lagerung der Ware
  • Übernahme verschiedener Verwaltungsaufgaben
  • Empfang, Beratung und Bedienung der Kunden

Fähigkeiten und Profil

Wenn du dieses Handwerk ausüben willst, musst du:

  • das EDV-Tool beherrschen
  • Anweisungen befolgen können
  • in der Lage sein, Informationen weiterzuleiten und auszutauschen
  • gern im Team arbeiten
  • flexibel und anpassungsfähig sein

  • über einen guten Sinn für Ordnung verfügen

Ausbildung

Die Mindestvoraussetzungen für den Zugang zu einer Ausbildung zum Erwerb eines DAP in diesem Handwerk sind eine bestandene 5. Klasse der Orientierungsstufe (5e d'adaptation, AD) oder 45 bestandene Module in der 5. Klasse der berufsvorbereitenden Stufe (5e P, de préparation) und eine befürwortende Stellungnahme des Klassenrats (Versetzungsbeschluss).

Die Ausbildung zum Erwerb eines DAP in diesem Beruf erstreckt sich über 3 Jahre. Sie wird als sog. „duale Ausbildung” (formation concomitante) im Rahmen eines Ausbildungsvertrags absolviert:

  • sie findet demnach einerseits in einem Betrieb (praktische Ausbildung) und 
  • andererseits in einer technischen Sekundarschule (theoretische  Ausbildung) statt.

Ausbildungsentschädigung

Ausbildungs-vergütung
(Index 944.43)

Der Auszubildende erhält von seinem Ausbilder eine monatliche Ausbildungsvergütung.

GROSSHERZOGLICHE VERORDNUNG VOM 22. AUGUST 2019

  1. zur Festlegung der Berufe und Handwerke im Rahmen der Berufsausbildung
  2. zur Festsetzung der Ausbildungsvergütungen in Handwerk, Handel, Gastgewerbe, Industrie, Landwirtschaft und Gesundheits und Sozialwesen (Index 944.43)

Ausbildungen zum Erwerb des Diploms über die berufliche Reife – Gesellenbriefs (DAP)

Beruf:Lagerverwalter im Automobilbereich (m/w)
Brutto:Monatlich
Vor dem integrierten
Zwischenprojekt:
656 €
Nach dem integrierten
Zwischenprojekt:
984 €

Ergebnisse

Kompetenzbereiche

Kunsthandwerk und Kommunikation, Bau- und Wohnbereich, Mode, Gesundheit und Hygiene, Mechanik, Lebensmittelhandwerk, Vollständiger Katalog